Praxisgemeinschaft Kraus/Rüegg

Angebot

Psychotherapie

Ich orientiere mich an der psycho­analytischen Psycho­therapie, die sich aus der Psycho­analyse entwickelt hat. Diese geht davon aus, dass frühe Körper- und Beziehungs­erfahrungen, unbewusste Wünsche und Konflikte das menschliche Erleben prägen.

Seelisches Leiden drückt sich zum Beispiel aus in Depression, über­wälti­gender Angst oder Aggression, Selbst­unsicherheit, Leeregefühl, Zwängen, Sucht, körperlichen Beschwerden, Beziehungs­problemen oder Arbeitsstörungen.

In der psycho­analytischen Psycho­therapie geht es darum, aktuelle Gefühle, Gedanken, Krankheits­symptome, schwierige Verhaltens­weisen und belastende Lebens­umstände besser zu erkennen und zu verstehen. Der Wunsch nach Veränderung und die Schwierig­keiten auf dem Weg dazu werden gemeinsam bearbeitet.

Als Psychotherapeutin begleite ich Klientinnen und Klienten ab 18 Jahren.

Balintgruppe

Die Balintgruppe ist ein geleitetes Gruppen­gespräch für Fachleute des Gesundheits­wesens, aber auch anderer Berufe. In den Fall­besprechungen versucht die Gruppe, die facetten­reiche Beziehung zwischen Ärztin und Patient zu erfassen und zu klären. Nähere Informationen finden Sie unter www.balint.ch.

Supervision

Die psychoanalytisch orientierte Supervision richtet sich an Einzelpersonen, Gruppen oder Teams des psychotherapeutischen, psychiatrischen und psychosozialen Bereichs.